Google+
SEPA ( Single Euro Payments Area)

  
RHC LOGO


 

       
Facebook Twitter Xing RSS
Gefällt Folgen Xing RSS
 


SEPA (Single Euro Payments Area)


SEPA ist die Abkürzung für Single Euro Payments Area. Übersetzt heißt das: Einheitlicher Euro-Zahlungsverkehrsraum. Dieser besteht aus den 27 EU-Staaten, den weiteren EWR-Ländern Island, Liechtenstein und Norwegen sowie der Schweiz und Monaco. Im SEPA-Raum werden europaweit standardisierte Verfahren für den bargeldlosen Zahlungsverkehr (Überweisungen, Lastschriften) angeboten.

 
Ab dem 1. Februar 2014 werden auch alle innerdeutschen Zahlungsvorgänge auf SEPA umgestellt.
 
Konkret bedeutet dies, dass anstelle Bankleitzahl und Kontonummer nun IBAN und BIC auf den Zahlungsvordrucken oder Onlinemasken eingetragen werden müssen.

Die Umstellung betrifft in allen Unternehmen die Debitoren-, Kreditoren und Lohnbuchhaltung.
 
Kunden des RHC Buchhaltungsservice haben es leicht. Sie erhalten umfangreiche Checklisten und organisatorische Unterstützung bei der Umstellung. Fragen Sie Ihren RHC - Kundenbetreuer.
 
 
Fon: +49 (0) 2203/96 555-12
Fax: +49 (0) 2203/96 555-2212
» mehr



Aktuelles
Rufen Sie an:
+49 (0) 2203-96 555-0   
Oder schreiben Sie eine E-Mail:
  
AHGZ Schlagzeilen
Eventlocation in Dresden neu eröffnet
Nach einem Jahr Leerstand haben Clemens Lutz und Steffen Gebhardt die Kasematten... mehr
 
Neue Resident Managerin im Wyndham Stuttgart Airport Messe
Belma Balci, bisher Regional Yield Manager Area Central für die GCH Hotel Group,... mehr
 
Münchner Angelo Hotel bekommt mehr Zimmer
Die UBM baut das Hotel am Münchner Leuchtenbergring aus. Zudem soll es neue Büro... mehr
 
Stuttgarter Dinkelacker-Brauerei investiert 16 Mio. Euro
Auf dem Brauereigelände entsteht ein voll automatisiertes Lager und eine größere... mehr
 
Newsletter
Sie möchten bestellen?