Google+
SEPA ( Single Euro Payments Area)

  
RHC LOGO


 

       
Facebook Twitter Xing RSS
Gefällt Folgen Xing RSS
 


SEPA (Single Euro Payments Area)


SEPA ist die Abkürzung für Single Euro Payments Area. Übersetzt heißt das: Einheitlicher Euro-Zahlungsverkehrsraum. Dieser besteht aus den 27 EU-Staaten, den weiteren EWR-Ländern Island, Liechtenstein und Norwegen sowie der Schweiz und Monaco. Im SEPA-Raum werden europaweit standardisierte Verfahren für den bargeldlosen Zahlungsverkehr (Überweisungen, Lastschriften) angeboten.

 
Ab dem 1. Februar 2014 werden auch alle innerdeutschen Zahlungsvorgänge auf SEPA umgestellt.
 
Konkret bedeutet dies, dass anstelle Bankleitzahl und Kontonummer nun IBAN und BIC auf den Zahlungsvordrucken oder Onlinemasken eingetragen werden müssen.

Die Umstellung betrifft in allen Unternehmen die Debitoren-, Kreditoren und Lohnbuchhaltung.
 
Kunden des RHC Buchhaltungsservice haben es leicht. Sie erhalten umfangreiche Checklisten und organisatorische Unterstützung bei der Umstellung. Fragen Sie Ihren RHC - Kundenbetreuer.
 
 
Fon: +49 (0) 2203/96 555-12
Fax: +49 (0) 2203/96 555-2212
» mehr



Aktuelles
Rufen Sie an:
+49 (0) 2203-96 555-0   
Oder schreiben Sie eine E-Mail:
  
AHGZ Schlagzeilen
Marc Sittl leitet Mövenpick Siam Hotel Pattaya
Der gebürtige Deutsche war zuletzt General Manager im State Tower und Tower Club... mehr
 
Rund 1200 Hotelprojekte in den USA
Besonders in den Bundesstaaten Florida, Kalifornien und New York wächst das Ange... mehr
 
2017: Motel One eröffnet acht neue Hotels
Die Budgethotelgruppe hat internationale Standorte im Visier. Unter anderem steh... mehr
 
Eva Bachmann steigt bei Meininger auf
In der neuen Position des Director Acquisitions and Strategy soll Eva Bachmann d... mehr
 
Newsletter
Sie möchten bestellen?