Google+
Tool zur Budgetierung

  
RHC LOGO


 

       
Facebook Twitter Xing RSS
Gefällt Folgen Xing RSS
 


Ohne Budget keine Steuerung
 
Mit diesem Tool wird ihre Budgetierung angeleitet und erheblich erleichtert.
Vorbei die Zeiten fehlerbehafteter Exceltabellen und Budgetierung "by Bauchgefühl".

Diese Tabellen ermöglichen die folgenden Planungen:
  • Umsatzplanung monatlich oder tagesgenau
  • Personenbezogenes Personalbudget (in getrennter, geschützter Datei)
  • Kostenbudget mit eingearbeiteten Werten des aktuellen Jahres. Konten- bzw. Kostenartengenau
  • Planung der Investitionen und Ersatzbeschaffungen
  • Liquiditätsplanung
  • Betriebswirtschaftliche Auswertung (nach Uniform Systems of Accounts)
  • Hotline

Bausteine:

  • Individuelle Moderation und Begleitung
  • Manuelle Übernahme der Vorjahres- bzw. aktuelle Jahrwerte (falls exportfähige Daten nicht vorhanden sind)
  • Bereitstellung der Budgetdaten als CSV – Datei zur automatisierten Übernahme in Finanzbuchhaltungsprogramm
  •  Automatisierter Datenübernahme in Bausteine Daily-Report und Forecast.

Ergebnisse:

Messbare, strukturierte  Erfolgs- und Ergebnisplanung, Budgetplan im Vergleich zum „aktuelles Jahr“ Wert,   automatisierte Vergleichbarkeit der Soll / IST - Situation

 
Beispiel Umsatzplanung:
 
 
 
1. Plan und Eintrag der besonderen Ereignisse
2. Eintrag der geplanten Preislevel
3. Tageweise Planung der verkauften Zimmer pro Segment.
 
 
 
4. Zentrale Erfassung der durchschnittlichen Preise pro Segment und Preislevel: 
 
 
 
 
5. Plausibilität überprüfen durch Vorjahresvergleich und Vergleich mit laufendem Jahr. 
 
 
 
 
 

Preise:

Grundgebühr für einen Einzelbetrieb bis 100 Zimmer:           € 750,00

Grundgebühr für einen Einzelbetrieb über 101 Zimmer:        € 1.200,00

Betreuungskosten Budgetphase Einzelbetrieb:                            € 80,00 € / h


Aktuelles
Rufen Sie an:
+49 (0) 2203-96 555-0   
Oder schreiben Sie eine E-Mail:
  
AHGZ Schlagzeilen
Die meisten Stornos gibt's bei Booking.com
Buchungen auf der hoteleigenen Website werden hingegen deutlich seltener stornie... mehr
 
Hotel Das Freiberg mit neuen Zimmern
Das 4-Sterne-Haus in Oberstdorf hat angebaut. Neben neuen Zimmern und Suiten gib... mehr
 
WMF steht vor dem Verkauf
Die Kaffeemaschinen des schwäbischen Unternehmens sind offenbar begehrt, auch in... mehr
 
Neustart für Rosengarten Schenna
Das Wellnessresort wurde über das Winterhalbjahr komplett neu errichtet. Die Inh... mehr
 
Newsletter
Sie möchten bestellen?