Google+
Hotelberatung mit Wirkung - Analyse, Strategie, Umsetzung

  
RHC LOGO


 

       
Facebook Twitter Xing RSS
Gefällt Folgen Xing RSS
 

Wissen und Erfahrung aus der Konzern- und Markenhotellerie sowie aus Privathotels für eine seriöse und wirkungsvolle Hotelberatung

 
Durch Analyse, Planung und Begleitung unterschiedlichster Betreibersituationen hat die RHC Real Hotel Controlling über Jahre fundierte Erfahrungen in der Entwicklung und Umsetzung von maßgeschneiderten,  individuellen Strategien gesammelt, ausgewertet und angewendet. Die besonders effektive Beratung von Hotels zu Verbesserung der Ergebnisse ist ein Resultat dieser Aufbauarbeit.

Ein Fundus an Konzepten, Strategien mit Erfolgsnachweis und Erfahrung in der Hotelberatung und Implementierung wirkungsvoller Konzepte zeigen schnelle Ergebnisse.

Die einzelnen Bausteine der RHC Real Hotel Controling
Strategieberatung für Hotels und Umsetzung:


  • Analyse des Hotels, der Nachfragesituation und Entwicklung der Zukunftskonzepte.

  • Machbarkeitsstudien (inkl. Standortanalysen) für geplante Hotels oder Touristikeinrichtungen sowie geplante An- oder Umbauten. Professionelle Markt- und Standortanalysen sind auch zu Gewährung von Darlehen durch Banken eine wichtige Voraussetzung.

  • Entwicklung von Pachtverträgen und Betreibermodellen (sowohl an der Seite von Pächtern als auch von Verpächtern).

  • Ertragsberechnungen / Ertragswertberechnungen. (Erstellung von Businessplänen und Wirtschaftlichkeitsberechnungen für die nächsten Jahre)

  • Planung und Implementierung von Controlling Konzepten für den Kosten und Umsatzbereich.

  • Implementierung von Managementinformationssystemen und Steuerungsinstrumenten, denn ohne Wissen gibt es keine Steuerung oder Frühwarnung.

  • Personal-, Führungs- und Bonuskonzepte.

  • Vertriebs- und Marketingkonzepte. Produkt-, Preis-, Kommunikations- und Distributionskonzepte. Coaching der Mitarbeiter zur Umsetzung der empfohlenen Maßnahmen.

  • Analyse der eingesetzten Hard- und Software und deren Nutzung.

  • Erstellung von Pflichtenheften, IT Ausschreibungen und Implementierungskonzepte.

  • Interims- und Turnaround Management sowie Coaching von Führungskräften.

Durch eine enge Kooperation mit der Marketing- und Distributionsspezialistin
Gabriele Schulze - marketing4Results wird in diesem RHC Leistungsbereich aktuellste Marketing-, Distributions- und Vertriebskompetenz ideal mit den gewachsenen RHC Kompetenzen aus Controlling, Beratung und operativer
Betriebsführung kombiniert.
 

Es entstehen so zukunftsträchtige und erfolgreiche Management- und Betriebsführungskonzepte für Hotels. Diese können – je nach Kundenwunsch – über einen Managementvertrag oder projektweise zur Optimierung eigener Konzepte und Betreibersituationen auf Honorarbasis genutzt werden.So wird aus einer Hotelberatung ein schlagkräftiges Sanierungskonzept.
 
In einem ersten, kostenfreien und unverbindlichem Beratungsgespräch zeigen wir gerne die Möglichkeiten einer erfolgreichen Zusammenarbeit.  Sprechen Sie uns an.
 
 
Bestandsaufnahme und Betriebskostenanalyse
 
Fast immer der beste Einstieg für eine Hotelberatung oder eine Sanierungsberatung.

Vorteil in jedem Fall:  Der Auftraggeber (Hotelier, Hotelbetreiber oder Investor)  weiß, wo er steht.
 Maßnahmenempfehlungen werden so detailiert erläutert, dass eine Erarbeitung auch in Eigenregie möglich ist.
 
Zielgruppe : Hotels, Gastronomiebetriebe, Eigentümer und Betreiber oder Banken und Investoren.
» mehr


Quickcheck  & Kennenlernangebot:
Die Kennzahlen- und Ertragsanalyse à la RHC

 

Zielsetzung:
Der kurze Weg zur Standortbestimmung und ein Kennenlernangebot für Neukunden. Der Kunde weiß, wo er im Benchmarkvergleich steht und Auffälligkeiten zeigt gegenüber dem Wettbewerb. Ansätze für mögliche Optimierungen.
» mehr


Analysen und Konzepte vor Hotelneubau oder Optimierung des Betriebes
 
Eine detaillierte Markt- und Standortanalyse hilft, die Marktsituation und den entsprechenden Bedarf für ein zusätzliches Hotel oder einen Anbau oder Umbau richtig einzuschätzen. Erst daraus resultierend kann eine detaillierte, bedarfsorientierte und funktionelle Betriebskonzeption erstellt und die entsprechenden Wirtschaftlichkeitsberechnungen vorgenommen werden. Der größtenteils gesättigte Hotelmarkt verzeiht keine Fehler mehr. Die Kapazitäten eines Hotelbetriebs müssen zum Standort, aber vor allem zu den erreichbaren Zielgruppen- und Marktsegmenten passen.
» mehr


Die SWOT-Analyse stellt ein bewährtes Instrument zur Situationsanalyse und zur Strategiefindung Ihres Hotels dar. In ihr werden die Stärken-Schwächen-Analyse und die Chancen-Risiken-Analyse vereint. Ziel ist es unter anderem herauszufinden, welche Stärken ausgebaut und welche Schwächen minimiert oder eliminiert werden sollten. Welche Chancen noch besser genutzt werden sollten und welche Risiken minimiert werden müssen.
» mehr


Das Ziel der Beratungs- und Controllingleistung ist der Auf- und Ausbau der Controllingstrukturen sowie die Durchführung wesentlicher Aufgaben im strategischen und betrieblichen Controlling.

Zur Absicherung der für ein effizientes Controlling benötigten Informationsqualität wird die Buchhal-tung der zu betreuenden Betriebe entweder durch die Real Hotel Controlling GmbH übernommen oder durch diese, wenn notwendig, optimiert und in die Controlling Prozesse integriert.
» mehr



Aktuelles
Rufen Sie an:
+49 (0) 2203-96 555-0   
Oder schreiben Sie eine E-Mail:
  
AHGZ Schlagzeilen
Warum die Düsseldorfer Burgplatz-Wirte sauer sind
Zum großen NRW-Fest sollten einige Gastronomen ihre Terrassen abbauen. Sie konnt... mehr
 
Österreich steuert auf neuen Rekordsommer zu
Für die erste Hälfte der Sommersaison verzeichnet Statistik Austria ein deutlich... mehr
 
Tank & Rast geht gegen Qualitätsverstöße vor
Nach den Enthüllungen des RTL-Team-Wallraff geht Tank & Rast in die Offensiv... mehr
 
Hotelier Olaf Feuerstein will in den Stadtrat
Nur zu meckern bringt nichts, sagt Olaf Feuerstein, Geschäftsführer des Göttinge... mehr
 
Newsletter
Sie möchten bestellen?