Google+
Budget als Basis für Steuerung und Erfolgsmessung

  
RHC LOGO


 

       
Facebook Twitter Xing RSS
Gefällt Folgen Xing RSS
 
Ohne intelligente Budgetierung gibt es keine Steuerung in Hotels
 
 
Die RHC Hotel Controlling unterstützt auf zwei Wegen, damit ein realistisches Budget Ihre tägliche Zielvorgabe beschreibt. 
 
1. Analyse der aktuellen Kostenstellenstruktur, Abgrenzung und Schaffung größtmöglicher Transparenz über die Ergebnisse des laufenden Jahres- als Basis für die Nächstjahres - oder rollierende Planung.
Gemeinsame Erstellung des Budgets bzw. Begleitung des zentralen oder dezentralen Planungs- und Budgetierungsprozesses.
 
2. Zurverfügungstellung makrogesteuerter, individuell eingerichteter MS - Excel - Tools für die selbständige Planung/ Budgetieurng. Auf Wunsch werden die Vorjahreswerte des Hotels automatisiert aus der Finanzbuchhaltung und der Hotelsoftware übernommen. damit Sie eine realistische Grundlage haben. Damit wird sogar die tageweise und segmentgenaue Planung zum Kinderspiel.
 
Die MS Excel Tools der RHC Real Hotel Controlling unterstützen wirkungsvoll die Budgetierung und Zielformulierung der privat geführten Hotellerie.
 
 
Leistungsbestandteile des RHC MS Excel Budget Tools 
 
  • Tages- und Segmentgenaue Umsatzplanung, klare Kostenstellenzuordnung
  • Monatliche Erfassung aller Personal- und Sachkosten pro Kostenstelle
  • Zentrale Verwaltung von Sozialversicherungsbeiträgen
  • Zentrale Verwaltung von Tariflöhnen bzw. Gehältern (jedem Mitarbeiter kann eine Tarifgruppe zugeordnet werden)
  • Berücksichtigung unterjähriges Ausscheiden oder Eintritt der Mitarbeiter
  • Graphische Darstellung der Ergebnisse
  • Vergleich mit Vorjahresdaten
  • Kostenstellenplanung auf Monats- und Jahresbasis pro Profit - Center
 
 
 
Die Excel basierenden Tools der RHC Real Hotel Controlling liefern ein halbautomatisches Management Informations-System. Täglich werden die notwendigen Daten aus dem Property Management oder Front Office System und der Buchhaltung exportiert und in Makro gesteuerten Excel Berichten transparent ausgewertet. Nur die Zusammenführung aus Daten beider Systeme lassen sich Informationen über Gastsegmente, Buchungswege und Vertriebskosten sinnvoll verdichten.
» mehr


Informationen statt Daten für Entscheidungen mit Durchblick
 
Zur Planung, Kontrolle und schnellen gezielten Maßnahmenergreifung auf die betriebswirtschaftliche Entwicklung sollte im Hotel ein Managementinformationssystem eingesetzt werden.

Hauptberichtsinstrumente:

  • Tagesumsatz- und Statistikbericht
  • Budget
  • Monatliches Berichtswesen
  • Drei Monats Ergebnisvorschau
  • Personaleinsatzplanung
» mehr


Ohne Budget keine Steuerung

 
Mit diesem Tool wird ihre Budgetierung angeleitet und erheblich erleichtert.
Vorbei die Zeiten fehlerbehafteter Exceltabellen und Budgetierung "by Bauchgefühl".

Diese Tabellen ermöglichen die folgenden Planungen:
  • Umsatzplanung monatlich oder tagesgenau
  • Personenbezogenes Personalbudget (in getrennter, geschützter Datei)
  • Kostenbudget mit eingearbeiteten Werten des aktuellen Jahres. Konten- bzw. Kostenartengenau
  • Planung der Investitionen und Ersatzbeschaffungen
  • Liquiditätsplanung
  • Betriebswirtschaftliche Auswertung (nach Uniform Systems of Accounts)
  • Hotline 
» mehr



Aktuelles
Rufen Sie an:
+49 (0) 2203-96 555-0   
Oder schreiben Sie eine E-Mail:
  
AHGZ Schlagzeilen
Newsletter
Sie möchten bestellen?